Cetex schließt eine langfristige Kooperation zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Hybridrovings ab

Die Partner nach der Unterzeichnung (v.l.n.r.: Falk Mehlhorn (Cetex), Florian Mitzscherlich (The FilamentFactory), Matthias Hess (The FilamentFactory), Sebastian Nendel (Cetex), Yasar Kiray (The Filament Factory), Sebastian Iwan (thermoPre ENGINEERING), Sven P. Fritz (The FilamentFactory))

Das Cetex Institut, die thermoPre ENGINEERING GmbH und The FilamentFactory GmbH kooperieren bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung neuartiger Hybridmaterialien. Der am 2. Oktober 2020 in Chemnitz gemeinsam unterzeichnete Kooperationsvertrag hebt die Zusammenarbeit auf eine neue Stufe.

„Wir freuen uns, dem Endanwender die Hybridrovings nicht nur anwendungs­angepasst liefern zu können, sondern auch das Engineering für spätere Bauteilanwendungen inklusive dem Proto­typing der FKV-Bauteile anzubieten“, so Sebastian Nendel, geschäftsführender Direktor des Cetex Institutes.

Patentiertes Verfahren zur Herstellung von Hybridrovings

Das Cetex Institut hat in den letzten 3 Jahren eine Anlagentechnologie zur Herstellung von Hyb­rid­rovings entwickelt. Durch das patentierte Verfahren können kundenspezifisch verschiedene Material­kombinationen hergestellt werden. Dabei können Materialkombinationen aus Verstär­kungsfasern (Glas, Basalt, Carbon, Aramid oder hochfesten Polymerfasern) mit Matrixfasern (PP, PET, PA, PPS, PEEK) kombiniert werden, aber auch Spezialkombinationen aus unterschiedlichen Verstärkungsfasern oder der Kombination von Verstärkungsfasern mit Metallfasern. Vorteile des neuartigen Hybridrovings sind die drehungsfreie und vollständig gestreckte Faserlage und die da­mit verbundene optimale Eigenschafts­ausnutzung der Verstärkungsfasern, wie auch eine sehr gute Homogenität, wodurch in späteren Prozessschritten eine hervorragende Verarbeitung erzielt werden kann.

Serienproduktion als nächsten Schritt

Das nächste Ziel ist klar gesetzt: Im Rahmen der Vereinbarung soll das Verfahren durch die Pro­jekt­partner gemeinsam weiterentwickelt und bis zur Serienproduktion überführt werden. Diese gemeinsamen Aktivitäten bilden die Basis für eine langjährige intensive Zusammenarbeit auf diesem neuen Gebiet.

Über die Partner

Cetex Institut gGmbH

Cetex ist das anwendungsorientierte Forschungsinstitut für neue Technologien und Maschinen zur Herstellung technischer Textilien, textilbasierter Halbzeuge, Funktionskomponenten und Hochleis­tungsstrukturen.

Weitere Informationen: www.cetex.de

The FilamentFactory GmbH – Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit

Die The FilamentFactory produziert bereits seit 1966 hochfeste Multifilamentgarne in Bad Hersfeld (ehemals Hoechst / Performance Fibers / Durafiber)

Als einer der Marktführer in diesem Bereich hat sich The FilamentFactory Ende 2017 strategisch und organisatorisch neu positioniert und agiert nun als eigenständiges Unternehmen. Weitere Informationen: www.tff.global

thermoPre ENGINEERING GmbH

Die thermoPre ENGINEERING GmbH ist ein junges entwicklungsorientiertes Unternehmen mit dem Fokus auf Engineering und Support im Bereich der Faserverbunde in Großserienanwendun­gen. Dabei hat sich die thermoPre ENGINEERING GmbH auf die Entwicklung und Anwendung neuer Berech­nungsmethoden, die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von einsatzrelevanten und belastungs­gerechten Halbzeugen sowie die Bauteilentwicklung bis zur Testphase von Prototypen speziali­siert. Weitere Informationen: www.thermopre-engineering.de