Allianz Textiler Leichtbau (ATL) präsentierte sich zur LiMA

Messestand der ATL zur LiMA in Chemnitz

Die ATL stellte am 29. und 30. Mai zur Messe in Chemnitz gemeinsam mit der Hörmann Vehicle Engineering GmbH (Hörmann) aus.

Anhand anschaulicher praktischer Beispiele wurden Effekte von Leichtbaulösungen präsentiert. Während bei Hörmann der Textile Leichtbau im Schienenfahrzeugbereich im Mittelpunkt stand, konzentrierten sich die Anwendungsbeispiele der ATL zum großen Teil auf den Automobilbau.

Zur Allianz gehören das Institut für Strukturleichtbau (IST) der TU Chemnitz, das Fraunhofer-Forschungszentrum STEX, das STFI und Cetex.